Menu
Menü
X

Gottesdienst am 06.09.2020!! Wir freuen uns auf Sie/ Euch, es sind noch Plätze frei...

KV

bitte beachten Sie unsere Hygienemaßnahmen:

KV
KV

Angebot des Diakonischen Werkes Westerwald in der Krise

Gerade in Krisenzeiten besteht ein erhöhter Bedarf an Hilfs- und Beratungsangeboten, wie sie das RDW bietet. Angefangen von psychologischer Beratung, Schuldner- und Insolvenzberatung bis hin zu Inklusionsthemen finden Ratsuchende hier Hilfe und Unterstützung.

hier geht es zum Angebot

KV

Gottesdienste

Derzeit finden leider wegen der aktuellen Lage keine regulären Gottesdienste statt. Wir sind dennoch bemüht, Gottesdienste anzubieten, die unter den gültigen Auflagen durchgeführt werden können. Diese werden unregelmäßig angeboten und daher jeweils an dieser Stelle vorangekündigt.


Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Der Kirchenvorstand

 

 

KV

Aktuelle Nachrichten

Socialmap
20.08.2020 rh

Karte: Social-Media-Schätze aus Hessen-Nassau heben

Die protestantische Social-Media-Landschaft ist komplex. Deshalb hat Social-Media-Pfarrer Lutz Neumeier eine „Social-Map“ entwickelt, die die Social-Media-Kanäle evangelisch Aktiver in Hessen-Nassau zeigt. Dabei ist Mitmachen erwünscht.

Blumen, Kerzen und Plüschtiere niedergelegt am Gleis 7, bewacht von zwei Sicherheitsmitarbeitern.
19.08.2020 vr

„Uns geht es gar nicht gut“: Prozess zum Tod von Leo an Gleis 7 beginnt

In einem bewegenden Gottesdienst nahm die Familie vor einem Jahr Abschied von dem kleinen Leo, der im Frankfurter Hauptbahnhof tragisch ums Leben kam. Nun ist der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter von Gleis 7 eröffnet worden. Propst Oliver Albrecht, der damals die Trauerfeier leitete, will den Blick aber nicht nur auf den Gerichtssaal lenken.

Ausschnitt aus dem Video "Übergänge"
18.08.2020 cw

Gute Gedanken zum Schulstart - und Unterstützung für Lehrerinnen und Lehrer

In dieser Woche hat die Schule wieder begonnen. Acht Schülerinnen und Schüler übermitteln in einem Video ihre guten Wünsche und Hoffnungen. Damit sie möglichst auch trotz Coronakrise erfüllt werden, engagieren sich zahlreiche Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer. Für Lehrkräfte hat das Religionspädagische Institut hilfreiche Materialien zur Verfügung gestellt.

top